Gefährlicher Schimmel/Pilz?

Ist dieser Schimmel an der Außenseite der Fassade schädlich für Mensch oder Fassade?

Ob der Schimmel durch weiteres Öffnen der Fenster ins Rauminnere gelangt, ist noch nicht erforscht. Da er sich aber im Freien befindet, ist grundsätzlich von keiner akuten Gefahr auszugehen. Bei der Frage, ob er der Fassade schadet, sieht das schon etwas anders aus. Algen und Schimmel greifen grundsätzlich nicht den Untergrund an. Daher handelt es sich meist um einen rein optischen Mangel. 

Wenn der Bewuchs jedoch dichter wird, kann er die Fassade am Abtrocknen hindern .. Und Feuchtigkeit ist der größte Feind einer Putzfassade. Diese vermehrte Feuchte kann anschließend im schlimmsten Fall zu frühzeitigen Schädigungen des Außenputzes führen. Eine kostenintensive Sanierung wäre die Folge.

Lassen Sie Ihre Fassade am Besten nach einigen Jahren einmal von einem Fachmann begutachten. Algen und Schimmel an Fassaden sind umweltbedingte Phänomene und sollte von der Fassade entfernt werden. Die Wartung der Fassade spielt für ihre energiesparende Wirkung sowie ihre Nutzungsdauer eine wesentliche Rolle. Wie auch bei einem Auto sollte sie in regelmäßigen Intervallen gereinigt und gewartet werden. 

SIE HABEN BEREITS SCHIMMEL AN DER HAUSWAND?


Das sollte Sie nicht sofort beunruhigen. Jedoch sollte dieser Wartungsbedarf erkannt und im Auge 
behalten werden. In fast allen Fällen kann dieser Schimmel durch eine Reinigung günstig und restlos entfernt werden ohne dabei die Fassade sofort neu streichen zu müssen. Schwarze Flecken über Fenstern ist einer der Hauptgründe warum Kunden bei uns anrufen.

Durch unsere kostenlose 
Probefläche kann vor Ort bereits das Ergebnis getestet werden. 

Schimmel


Auch wenn wir das Wort „algenrein“ in unserem Firmennamen tragen, so bekämpfen wir mit unseren Produkten Schimmel ebenso wirkungsvoll wie Algen. Man findet (den) Schimmel(pilz) häufig an Hausfassaden über dem Fenster. Was aussieht wie Brandspuren ist meist ein typischer Schimmelbefall und meist ein Beispiel für falsches Lüftungsverhalten.

Schimmelsporen werden durch die Luft weitertransportiert. Es liegt also auf der Hand, dass in jedem Gebäude Sporen verschiedener Schimmelarten zu finden sind. Da Schimmelpilze organische Substanzen „verstoffwechseln“, finden sie nicht nur an Fassaden sondern auch im Inneren von Gebäuden ein breites Nahrungsangebot, wie zum Beispiel Tapeten oder Gipskartonplatten bzw. anderes Material in Wandbeschichtungen und Bodenbelägen, aber auch Staub und Schmutzreste.

 

Sind Pilze an der Fassade gesundheitsschädlich?


Dieses Thema wird von Experten nach wie vor erforscht. Pilze an Fassaden ähneln in gewisser Weise dem Schimmelpilz im Innenraum, da die Ursache für das Wachstum ebenfalls an der Feuchtigkeit der Oberfläche liegt. Inwieweit diese Sporen durch geöffnete Fenster ins Innere gelangen können, ist derzeit noch nicht endgültig geklärt.

Frühzeitiges Algen und Pilzwachstum ist eine Begleiterscheinung der Wärmedämmung und kann nicht verhindert werden. Einmal befallen, wird man den mikrobiellen Befall nicht mehr los. Je früher man Algen und Pilze von der Fassade entfernt, desto geringer ist das Risiko, dass die Fassade Schaden nimmt.

Unsere Qualifikation

2 Malermeister, 1 Stuckateurmeister, der zu dem noch als Restaurator im Stuckateurhandwerk ausgebildet ist, wissen wovon sie reden.

 

Sie sind nicht nur Fachleute auf dem Gebiet der Fassadenreinigung, die langjährige Erfahrung im Bereich des Fassadenanstrichs oder des Vollwärmeschutzes befähigt sie auch dazu, jederzeit eine Einschätzung abzugeben, wann ein Neuanstrich oder gar ein neuer Außenputz sinnvoll ist.

 

Darüber hinaus sind wir in der Lage im Wege der Fassadenreinigung kleinere Ausbesserungen im Bereich Fassadenanstrich oder -putz (z. B das Schließen von Spechtlöchern) vorzunehmen.

Öffnungszeiten:

So Geschlossen 

Mo-Fr 08:00–17:30 Uhr  

Sa       08:00–12:00 Uhr